NACHHALTIGKEIT

bei Wärtsilä in Deutschland

Nachhaltigkeit

Wärtsilä spielt bei der Entwicklung und Lieferung nachhaltiger Lösungen für die Schifffahrts- und Energiemärkte eine entscheidende Rolle. Wir bieten für unsere Lösungen einen weltweiten Support über ihre gesamte Lebensdauer. Dies bildet die Grundlage für unsere Nachhaltigkeitsarbeit, die durch unser Engagement für ein verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln unterstützt wird.

Wärtsiläs nachhaltige Entwicklung basiert auf drei eng miteinander verbundenen Säulen: wirtschaftliche, ökologische und soziale Leistung. Im Bereich der nachhaltigen Entwicklung stehen für Wärtsilä folgende Punkte im Mittelpunkt:

  • Wirtschaft: Rentabilität
  • Umwelt: umweltfreundliche Produkte und Serviceleistungen
  • Gesellschaft: verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln

Wirtschaftliche Verantwortung bedeutet, die Erwartungen der Anteilseigner zu erfüllen und zum Wohl der lokalen Gemeinschaften und anderer Stakeholder beizutragen. Dies erfordert eine profitable und wettbewerbsfähige Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Eine gute Wirtschaftsleistung bildet auch die Grundlage für weitere Aspekte der Nachhaltigkeit sowie der ökologischen und sozialen Verantwortung.

Die Umwelt ist ein wesentlicher Punkt in Wärtsiläs Nachhaltigkeitsansatz. Unser Ziel ist sowohl die kontinuierliche Verbesserung der ökologischen Leistung unserer Produkte und Serviceleistungen als auch die technologische Führungsposition durch die Verwendung neuer Technologien und die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Stakeholder-Gruppen zu behaupten. Auf diese Weise helfen wir unseren Kunden und der Gesellschaft im Allgemeinen, die Ziele der sich verschärfenden globalen Umweltvorschriften und Richtlinien umzusetzen. Diese Arbeit wird durch betriebliche Maßnahmen unterstützt, die auf hohen Umweltstandards und kontinuierlichen Verbesserungen basieren.

Wärtsilä steht für gutes Corporate Citizenship, wo immer wir auch aktiv sind. Unsere Geschäftstätigkeit und die Beziehungen zu unseren Stakeholdern werden durch den Verhaltenskodex bestimmt. Wärtsiläs Unternehmenspolitik zur Chancengleichheit und fairen Beschäftigung schafft einen gemeinsamen Rahmen für die Beschäftigungspraktiken in allen Wärtsilä-Unternehmen. Ein weiteres Ziel ist es, unseren Mitarbeitern und Vertragspartnern ein ungefährliches Arbeitsumfeld zu bieten, und die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Gebrauch unserer Produkte und Leistungen zu minimieren.

Wärtsiläs vorrangige Ziele bei der Produktleistung beziehen sich derzeit auf Lösungen für eine nachhaltige Schifffahrt und intelligente Stromerzeugung (Smart Power Generation). Wärtsiläs wesentliche Ziele bei der betrieblichen Nachhaltigkeit beziehen sich derzeit auf die Verbesserung der Energieeffizienz und der gänzlichen Vermeidung von Unfällen.

Weitere Informationen über Wärtsiläs Nachhaltigkeitsansatz finden Sie auf den globalen Seiten zum Thema Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen zu Wärtsiläs nachhaltiger Entwicklung finden Sie in den entsprechenden Abschnitten im Wärtsilä Geschäftsbericht.

© 2017 Wärtsilä